Die Geschäftsstelle im Hofmarkweg 6 ist für den Publikumsverkehr geöffnet. Sprechstunden sind jeden Mittwoch von 15.00 bis 18.00 Uhr. Sie erreichen uns ausserdem über die Telefonnummer 6111273 (AB) oder über die E-Mail-Adresse nachbarschaftshilfe-uhg@t-online.de.

 

 

Liebe Mitglieder, Freunde/Freundinnen der Nachbarschaftshilfe Unterhaching, 

im Zusammenhang mit der geplanten Fusion zwischen unserem Verein und der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen e.V. (vgl. nächsten Absatz) luden wir die Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftshilfe Unterhaching zu einer Informationsveranstaltung ein. Sie fand statt am  Dienstag, 08. März 2022, 19.00 Uhr, im Festsaal des Kultur- und Bildungszentrums (KUBIZ) Unterhaching. Frau Schatz und Frau Huber von der Geschäftsführung der NBH Taufkirchen berichteten über die zu erwartenden Veränderungen und beantworteten die Fragen der Teilnehmer/innen. Von den 70. Eingeladenen nahmen 24 Personen teil. Diejenigen Helfer/Helferinnen, die zu der o.g. Info-Veranstaltung nicht erschienen sind, bitten wir, sich möglichst bald in der Geschäftsstelle am Hofmarkweg zu melden. Die Veränderungen treten am 01.06.2022  in Kraft.

Ab diesem Zeitpunkt wird die Geschäftsstelle im Hofmarkweg zwar Anfragen wie bisher beantworten. Die Vermittlung von sog. „haushaltsnahen Dienstleistungen“ erfolgt allerdings nur noch über die Geschäftsstelle der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen am Ahornring 119; Tel. 089 66609180.

 

 

Am Freitag, 29. Oktober 2021, 18.30 Uhr, fand in der Hachinga-Halle (Grünauer Allee 6) unsere letzte Mitgliederversammlung statt..

Dabei wurde der Vorstand  mit den Stimmen aller anwesenden Mitglieder beauftragt, mit der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen Verhandlungen über eine Verschmelzung der beiden Vereine aufzunehmen. Damit sollen, beginnend im Laufe des Jahres 2022, Schritt für Schritt all jene Angebote der NBH Taufkirchen auf Unterhaching ausgeweitet werden, die hier  vermisst werden. Während die Nachbarschaftshilfen in Taufkirchen und den meisten anderen großen Gemeinden des Landkreises München mit fest angestelltem Fachpersonal ausgestattet sind, arbeitet die NBH Unterhaching auf rein ehrenamtlicher Basis und kann auch deshalb die Nachfrage der Bürgerinnen und Bürger nach vielen Dienstleistungen nicht befriedigen.

Am Freitag, 01. Juli 2022, 1830. Uhr, wird die nächste Mitgliederversammlung, wieder in der Hachinga-Halle, stattfinden. Unsere Mitglieder werden rechtzeitig hierzu eingeladen. Wichtigster Punkt der Tagesordnung wird die Abstimmung über die geplante Verschmelzung mit der NBH Taufkirchen sein.

 

 

Neue Mitglieder sind uns herzlich willkommen! Besonders für Aufgaben im Vorstand und in der Geschäftsführung brauchen wir dringend „Nachwuchs“.

Auch beim Helferkreis suchen wir Unterstützung. Ganz besonders gilt dies für sog. „Haushaltsnahe Dienstleistungen“, also vor allem das Putzen und Aufräumen von Wohnungen, in denen alte und/oder gebrechliche Menschen leben. Derzeit können wir die Nachfrage bei Weitem nicht befriedigen. Für diesen Dienst sind keine Formalitäten nötig. Eine entsprechende Entlohnung ist selbstverständlich gegeben. Bitte melden Sie sich bei uns! Wann und wo, können Sie unter „Kontakt und Datenschutz“ nachlesen.